Ferienhausvermietung, Immobilienmakler & Hausverwaltung, Algarve - Portugal

Portugal ist nach wie vor ein sehr beliebtes Reiseziel, welches mit dem Flugzeug innerhalb von 3 Stunden bequem zu erreichen ist. Viele Urlauber nehmen sich für Ihren Aufenthalt einen Mietwagen, entweder um bei einer Rundreise Portugal kennenzulernen oder um einfach mobil zu sein.

Portugal verfügt über ein weitläufiges und modernes Straßennetz und wie in fast allen europäischen Ländern muss man für die Benutzung der Autobahnen Maut bezahlen. Konnte man früher seine Mautgebühren bar oder mit Kreditkarte an den Mautstationen begleichen, kam 2011 mit der Erweiterung des gebührenpflichtigen Autobahnnetzes ein zusätzliches Zahlungssystem hinzu: Die Elektronische Maut.

Mautbrücke in PortugalElektronische Mauterfassung

Autobahnen mit elektronischer Mauterfassung sind mit einem blauen Hinweisschild „Electronic toll only“ gekennzeichnet. Das betrifft besonders die A22, eine der wichtigsten Ost-Westverbindungen der Algarve, die besonders von Urlaubern frequentiert wird, die im Flughafen in Faro landen.

Auf diesen Autobahnen werden alle Fahrzeuge beim Passieren von Mautbrücken gescannt (Bild einer Mautbrücke). Das KFZ-Kennzeichen wird solange gespeichert, bis die entsprechende Zahlung erfolgt ist. Die Bezahlung ist nicht an den „Kassenhäuschen“ der Mautstationen möglich, weil es diese nicht gibt.

Wie kann ich die elektronische Maut bezahlen?

Bei Fahrzeugen mit portugiesischen Kennzeichen gibt es zwei Möglichkeiten zur Bezahlung der Maut.
Ein gängiges Verfahren ist die Abrechnung der Autobahngebühr mittels eines elektronischen Mautgerätes, das im Fahrzeug hinter dem Rückspiegel angebracht wird. Die Mautgeräte sind mit einem portugiesischen Konto oder einer Kreditkarte des Fahrzeughalters verknüpft, über welche die Bezahlung erfolgt.

Verfügt das Fahrzeug über kein Erfassungsgerät besteht ausschließlich bei Fahrzeugen mit portugiesischen Kennzeichen die Möglichkeit die Mautgebühr bei einer Postfiliale oder sog. Payshops unter Nennung des KFZ-Kennzeichens zu bezahlen. Die Bezahlung ist frühestens zwei Tage nach Benutzung der Autobahn möglich und muss ab diesem Zeitpunkt innerhalb von 5 Tagen erfolgen. Nach Ablauf dieser Frist ist keine Barzahlung mehr möglich.

Mautgebühren bei einem Mietwagen

Viele Mietwagenfirmen haben die elektronischen Erfassungsgeräte bereits in ihren Fahrzeugen installiert. Die Mautgebühren und die Kosten für die Gerätenutzung werden dann direkt mit der Automiete abgerechnet. Alle anfallenden Gebühren müssen im Mietvertrag genau aufgeschlüsselt werden.

Es gibt aber immer noch etliche Mietwagenfirmen, deren Fahrzeuge über kein Erfassungsgerät verfügen. In diesem Fall sind Sie verantwortlich für die Mautgebühren und Sie müssen sich selbst um den Erwerb eines Erfassungsgerätes bei einem Postamt (CTT), am Flughafen oder an den Verkaufsstellen des Betreiber Via Verde Portugal kümmern.

Da die Mautgebühr erst zwei Tage nach Nutzung der Autobahn bezahlt werden kann, stehen viele Urlauber am Abreisetag vor einem schwer lösbaren Problem.
Um Unannehmlichkeiten und unnötigen Aufwand zu vermeiden sollten Sie möglichst im Vorfeld mit Ihrer Mietwagenfirma abklären, wie die Bezahlung der elektronischen Maut gehandhabt wird.

Mietwagen über Nonplusultra buchen

Um Ihnen ihren Urlaubsaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, kümmern wir uns gerne für Sie um einen Mietwagen.
Wir arbeiten hier vor Ort mit einer erstklassigen Autovermietung  zusammen und können Ihnen einen Mietwagen zu den besten Konditionen reservieren. Gerne klären wir für Sie die Handhabung der Mautgebühren, damit Sie sorgenlos Ihren Urlaub genießen können.

Mautgebühren bei einem ausländischen Fahrzeug

Wer mit einem Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen die Autobahn in Portugal benutzen möchte hat verschiedene Möglichkeiten, die elektronische Maut zu bezahlen.

EASYToll
An den grenznahen Autobahnen befinden sich sogenannte Welcome-Points. Hier stehen Automaten, in die man eine Kreditkarte stecken muss. Daraufhin werden die Kreditdatendaten für 30 Tage mit dem Autokennzeichen verknüpft und abgespeichert. Man erhält hierfür einen Beleg, den man immer mitführen muss. Beim Passieren der Mautbrücken wird das Kennzeichen gescannt und die Kreditkarte automatisch mit den entsprechenden Mautgebühren plus einer einmaligen Zulassungsgebühr belastet.

TOLLCard
Ebenfalls an den Welcome-Points kann man die TOLLCard zu einem Wert von 5,10,20 oder 40 EUR erwerben. Zur Aktivierung muss eine SMS an eine auf der Karte angegebene Nummer unter Angabe des KFZ-Kennzeichens gesendet werden. Die TOLLCard gibt es auch in den portugiesischen Postfilialen, Touristeninformationen oder online unter www.tollcard.pt. Die Karte ist ein Jahr gültig. Wird sie überzogen gilt die letzte Fahrt als nicht bezahlt. Restguthaben werden nicht erstattet.

TOOLService
Dieser Service eignet sich besonders für Kurzaufenthalte. An den bereits genannten Verkaufsstellen kann man eine Vignette mit einer Gültigkeitsdauer von 3 Tagen für EUR 20,- plus Bearbeitungsgebühr erwerben. Ab dem Kauf können beliebig viele Strecken gefahren werden.

Sie benötigen weitere Informationen?

Falls Sie weitere Informationen möchten oder einen Mietwagen buchen möchten kontaktieren Sie uns bitte unter Kontakt.

Staatliche Webseite www.portugaltoll.com (in english).
Weitere Informationen zum Via Verde System auf Deutsch finden Sie unter www.tolltickets.com

Change your language:

Join us!

Sie haben noch nicht das Richtige gefunden?

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen